news

news

Mini (offizielle Schreibweise: MINI) ist eine Anfang 2001 unter Federführung von BMW entstandene Neuauflage des englischen Kleinwagens Mini – diesem im Erscheinungsbild nachempfunden, aber in der Größe eines heutigen Kleinwagens. Mini ist zugleich der Name einer deutschen Automarke der Gruppe BMW wie auch der Name des wichtigsten Modells dieser Marke.

Die Entwicklung des Mini als moderne Neuauflage des klassischen Mini begann die MG Rover Group in den 1990er-Jahren, nachdem BMW sie 1994 komplett übernommen hatte. Noch bevor die Entwicklung abgeschlossen war, trennte sich BMW wieder von Rover, behielt aber als einziges die Marke „Mini“ und verlagerte die weitere technische Entwicklung nach München.

Die Produktion des Mini wurde im alten Morris-Werk Cowley in Oxford angesiedelt. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde an diesem Standort der Rover 75 hergestellt, dessen Produktion nach Longbridge bei Birmingham verlagert wurde. Das Werk wurde in BMW Works Oxford umbenannt und für die Produktion des aktuellen Mini modernisiert. Einzelne Teile werden in den Werken in Swindon und Hams Hall, der Mini Countryman sowie der Paceman im Magna-Steyr-Werk in Graz (Österreich) gefertigt.

Im Jahr 2013 wurden etwas mehr als 300.000 Minis weltweit verkauft, 1,2 % mehr als im Jahr 2012. Mit einem Anteil von 42,1 % war das dreitürige Basismodell Mini Hatch das absatzstärkste Auto aller Mini-Modelle.


BMW AG
Petuelring 130,
D-80788 München

Telefon: 089 1250 160 60* (Mo. – So. von 8:00 bis 20:00 Uhr)
*zum Ortstarif/ Mobilfunknetze können abweichen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offizielle Website: www.mini.de