news

news

Kia Motors ist ein Autohersteller aus Südkorea, der seit 1998 zur Hyundai Kia Automotive Group gehört. Mit 7,9 Millionen verkaufter Fahrzeuge ist Hyundai/Kia nach Toyota (9,98 Mio.), Volkswagen (9,73 Mio.) und General Motors (9,71 Mio.) der viertgrößte Fahrzeughersteller der Welt (Stand 2013). Der Name Kia basiert auf Hanja: „ki“ (起, Hangeul: 기) steht für aufsteigen und „a“ (亞, Hangeul: 아) für Asien.

Seit September 2007 befindet sich die Europazentrale des Unternehmens an der Theodor-Heuss-Allee in Frankfurt am Main in unmittelbarer Nähe zum Messegelände. Entwickelt werden die Fahrzeuge für den europäischen Markt im Entwicklungszentrum in Rüsselsheim am Main (gemeinsames Entwicklungszentrum von KIA und Hyundai). Produziert werden Kia-Fahrzeuge in 15 Werken in 10 Ländern.

Kia Motors verkauft ungefähr je ein Drittel aller seiner Fahrzeuge in Korea und in den USA. Drittgrößter Abnahmemarkt für Kia-Fahrzeuge ist Europa, in dem im Jahr 2008 insgesamt 12,3 % aller Verkäufe vonstattengingen.

 

Kia Motors Deutschland GmbH
Theodor-Heuss-Allee 11
60486 Frankfurt/M.

Offizielle Website: www.kia.de